Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 3.Tauschbörse am 04.09.2010
in Crailsheim-Tiefenbach


Für meine 3. Börse hatte ich im Frühjahr schon eine Woche Urlaub beantragt und mein Oberbauleiter hatte mir mal ab Mittwoch gleich die Genehmigung gegeben und als es dann so weit war konnte ich doch die ganze Woche freibekommen.
So 4 Wochen zuvor hatte ich schon begonnen erst mal per E-Mail und dann auch über den Postweg meine Einladungen zu verschicken, wie schon im Jahr davor kamen sehr wenig Rückmeldungen. Aber bis zur Börse hatte ich dann doch schon 25 feste Zusagen bekommen. Darunter Zusagen von Namhaften Sammlern aus der ganzen Republik. Mit Moni Traub hatte ich schon im Vorfeld schon alles für die Bewirtung im Vereinsheim besprochen und wir trafen uns nur noch mal 14 Tage davor, um noch mal miteinander gesprochen zu haben. Dieses Jahr war es besser, da kein Freitagsessen des Vereins geplant war, und so konnten wir schon am Freitag ab 18:00 Uhr rein und den Aufbau der Tische in Ruhe erledigen. Die Anwesenden ca. 5 Leute erledigten das auch ruckzuck und um 20:00 Uhr hatte ich schon die Reservierungen ausgelegt und wir konnten zum gemütlichen Teil übergehen. Leider ist da etwas wenig Info zu den Anderen Angereisten durchgedrungen, da nicht alle zum Vereinsheim kamen, aber so wurde es schon nicht so spät und wir kamen alle frühzeitig ins Bett. Hatte leider vergessen, dass ich gesagt habe wir sehen uns um 8:00 Uhr wieder.
Ich glaube ich bin so um 6:30 Uhr aufgestanden, Edda kurz nach mir und als ich kurz in den Keller wollte, hörte ich es auch schon im Wohnzimmer rascheln, hier hatte Olaf geschlafen. Na ja, da werden wir dann gemütlich frühstücken und so 8:30 Uhr raus ins Vereinsheim fahren, scheißele wie wir Hohenloher sagen, um 8:00 Uhr klingelte mein Handy und es war Freund Franz der gleich rummaulte, wo wir denn bleiben, es war doch 8:00 Uhr abgemacht und es ist 8:00 Uhr Sch... peinlich peinlich.
Ich also rein ins Auto und ich kann Euch sagen, als ich ans Vereinsheim kam, wie in Köthen, die Massen warteten auf Einlass und ich hatte das Foto vergessen!! Wie beim Winterschlussverkauf, ich konnte gerade noch aufschließen und ging zur Seite damit ich nicht unter die Räder kam, nee Scherz bei Seite, aber es war dennoch fast wie in Köthen. Wie immer flitzten alle rein und suchten ihre zugewiesenen Plätze und wie immer wurden gleich mal Namensschilder umgelegt oder ganz entsorgt aber dank meiner Neuen Tischaufstellung schien mir, dass wir mehr Platz haben wie letztes Jahr.
Meine angemeldeten Gäste kamen auch ziemlich früh und so füllte sich das Vereinsheim auch ziemlich schnell und es wurde natürlich auch gleich getauscht, was das Zeug hielt. Wie im letzten Jahr hatte ich wieder Anmeldezettel an den Plätzen ausgelegt, diesmal alles auf die Vorderseite, weil im letzten Jahr hatte ich Formulare ohne ausgefüllte Rückseite zurückbekommen, und diese Rückmeldungen kamen auch erfreulicherweise recht zügig wieder zurück zu mir. Von 29 Sammlern kamen 28 Formulare zurück...
Also kann ich bei einem Sammler natürlich keine aktuellen Daten einpflegen, obwohl ich noch mal nach der Anmeldung gefragt hatte. Hier noch mal meine Bitte, wer nicht in der Rangliste erscheinen will, einfach melden und ich nehme Euch raus.
hier kommt das neue Formular
Wie es sich vielleicht schon herumgesprochen hat, war sogar ab 10:00 Uhr ein Fernsehteam von SWR-Fernsehen anwesend und die gingen auch wirklich zu fast allen Sammlern und holten sich Informationen, mir war ja bekannt, dass aber nur ein Beitrag von 30 Sek. gesendet werden wird. Aber meine 3. Börse und schon mit Presse Funk und Fernsehen, da bin ich schon etwas stolz drauf.