Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

8. Zollstock und Truckbörse am
13.09.2009 in Hof/Sachsen!!


Da es bei mir nicht immer klar ist wo ich in den nächsten Wochen beruflich zu tun habe, kann ich auch meine Börsentermine, wo ich teilnehmen möchte, immer nur kurzfristig einplanen. Der Termin zu Volkmar's Börse in Hof/Sachsen gehörte zu diesen "schwebenden" Terminen. Als ich Ende Juli in Urlaub ging sagte mir mein Bauleiter noch, dass ich Anfang September auf eine Baustelle nach Mannheim gehen werde, nur der genaue Termin stand noch nicht fest. Als ich dann Mitte August wieder aus dem Urlaub zurückkam, war natürlich alles ganz anders und ich ging auf
eine Baustelle nach Hamburg. Die Baustelle ging auch recht gut und da nach dem 1. Abschnitt eine Pause von bestimmt 2-3 Wochen geplant war sollte ich ab dem 14.09. auf meine alte Baustelle nach Niederfinow, und nach Niederfinow sind es von uns ca. 650 Km man kann da auch über die A72 fahren wo man fast direkt an Hof/Sachsen vorbei kommt. Also mal vorsichtig bei meiner besseren Hälfte vorfühlen wie die Lage ist wenn ich am Sonntag Früh um 4:00 Uhr Richtung Hof  fahren würde. Da ich normal auch so gegen 14:00 Uhr das Haus Richtung Niederfinow verlassen hätte, war es für meine Frau dann doch eher akzeptabel. Am Samstag Abend hab ich dann auch schon mal mein Auto mit meiner Tauschware beladen und um 4:15 Uhr am Sonntag machte ich mich auf den Weg nach Sachsen.
Wie immer brachte mich mein TommTom sicher ans Ziel, nur kurz vor dem Ziel schwächelte er etwas, aber gerade in diesem Augenblick fuhr Volkmar's Frau Carola an mir vorbei und winkte mir auch gleich freudestrahlend zu ich solle ihr unauffällig folgen, was ich natürlich ohne zu murren machte. Also Börsenbeginn war ja ab 9:00 Uhr, aber es war schon ein reges Treiben und so begann auch ich gleich meine Ware in die Halle zu karren. Volkmar hatte meine Tische zwischen Frank Trapp und Günter Uhlig reserviert, was mir sehr angenehm war. Hab dann auch gleich bei Günter ein Sonderpaket mit 59 Zollis für 50 € erstanden, wo ich auch 47 Stück davon brauchen konnte und die restlichen werden kein Problem sein an den Mann zu kriegen. Aber mein bester Kauf, auch wieder bei Günter waren, von ihm in Handarbeit gefertigte, Holz - Zollimännchen , die ich nach Rücksprache bei Günter auch als Vorlage für künftige Zollstöcke verwenden darf. Ich schätze mal es werden so 25 Sammler an Tischen und ca. 15 Sammler als Laufkundschaft gewesen sein. Ich persönlich habe 189 neu erworbene Zollis mit hoch nach Niederfinow genommen und hatte gar nicht mit so einer großen Beute gerechnet. Das Veranstalter-Ehepaar Thürmer bekam auch noch nachträglich zur Silberhochzeit je ein so genanntes "Möhrchenschäler" T-Shirt. Für mich steht auf jeden Fall fest, im nächsten Jahr werde ich nach Möglichkeit wieder nach Hof fahren, da es mir sehr gut gefallen hat.
In diesem Sinne Euch allen Gut Zoll und wir sehen uns am 03.10.2009 in Crailsheim-Tiefenbach zu der 2. Meterstab Tauschbörse der