Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

10.Zollstockbörse am 21.08.2011 in Hof/Sachsen!!
Hauptbörse!
zurück zur Vorbörse

Da die Verwandtschaft sich kurzerhand entschlossen hatte für eine Nacht an einen See zu fahren um zu Angeln und auch am See zu Campen, hatten wir die Organisation fürs Frühstück selbst in der Hand und kamen daher auch kurz nach halb 9 an der Turnhalle in Hof an. Kaum in der Halle angekommen kam auch schon Volkmar mit einem Photographen vorbei, wir fingen dann noch den Thomas Mörbel ein und gingen zum Fototermin raus auf die Zufahrtstraße, jeder hatte einen seiner Zollis mitnehmen müssen. Das Bild habe ich ja schon hier unten mit drinnen aber den originalen Zeitungsausschnitt bekomme ich von Volkmar, wenn er im September auf meine Börse nach Crailsheim kommt. Da kann man dann lesen, wer jetzt offizieller Weltmeister ist, wenn es sogar in der Zeitung steht, muss es ja war sein, oder Reiner :-))
Nachdem ich alles aufgebaut hatte und mein Notebook online war, startete ich wieder mein Webcam - Programm und die Liveübertragung ging wieder los. Die wenigsten bekamen etwas davon mit das sie jetzt zwar nur mit einem Standbild aber immerhin es war ein aktuelles Bild was da auf meiner Homepage zu sehen war. Die Turnhalle füllte sich dann auch recht schnell und alle angemeldeten Sammler waren mittlerweile eingetroffen und hatten ihre bestellten Tische in Beschlag genommen und es wurde auch gleich getauscht, was das Zeug hält. Ich schätze mal es waren auf jeden Fall über 30 Sammler mit bestellten Tischen da und so 20 Laufpublikum Sammler werden es bestimmt gewesen sein. Irgendwann tauchte dann Bernd Rogaischus mit Frau und Freund auf, ich weiß nicht ob es Volmar gewusst hatte, verraten hat er Jedenfalls niemanden etwas. Als Bernd Reiner Pietrzak sah, begrüßte er ihn mit Hallo Weltmeister, und ein Lächeln huschte über Reiners Gesicht. Darauf haben wir ja schon lange gewartet, dass "unser Reiner" von den "Köthenern" als Weltmeister anerkannt wird.

Irgendwann sah man dann Volkmar mit einem Mikro rumflitzen, Pokalverleihung hieß da wohl, also mal gespannt nach vorne kucken, wer die Glücklichen sind.
Als 1. wurde Jörn Troelenberg, auch Troele genannt, geehrt als 2. Mann bei den Großräschener Sammler Freunden, dann kam die Zollifamilie Birgit und Sven Taube dran. Den 3. Pokal geht an unseren "Wessi" meinte Volkmar nur und jeder wusste wer damit gemeint war, also ging ich mal nach vorne und nahm meinen Pokal mit Freude entgegen. Den letzten und kleinsten Pokal bekam dann doch noch der Weltmeister überreicht. Der Buschfunk hatte ja schon gemeldet, dass die Grossräschener was vorhaben und das kündigte Reiner nun auch schon übers Mikro an und bat Uwe Dokter zu ihm nach vorne zu kommen, wo er per Ritterschlag in den Kreis der Großräschener Sammler aufgenommen wurde und damit das auch jeder sehen kann, bekam er ein blaues T-Shirt überreicht. Als nächste kam Bernd Rogaischus nach vorne, so zu sagen der Vater aller Börsen-Veranstalter, und hielt eine kurze Ansprache und gratulierte Volkmar zu seiner gelungenen 10. Zolli-Börse. Dann wurde Volkmar noch ein Riesen-Zolli von der "Zollifamilie" überreicht. Dann kam noch ein Gruppenbild mit der "Zolli - Familie" und anderen Gratulanten und so war der offizielle Teil der Börse auch getan und wie gesagt, alles live im Netz. Ich schwärmte dann noch ein paarmal aus und versuchte noch mal ein paar Exemplare zu ergattern, was aber nicht so einfach ist, wenn man selber nicht mehr so viel zum Tauschen hat. Also entschlossen wir uns so langsam, aber sicher den Rückzug anzutreten, da wir ja noch mal kurz bei der Verwandtschaft vorbeischauen wollten, um uns noch zu verabschieden. Am Morgen war ja noch keiner vom Camping zurück.
Alles in Allem war es eine super Börse die da Volkmar wieder auf die Beine gestellt hat, ebenso die Vorbörse war wirklich wie bei einem Familienfest. Ich hoffe, dass am 10.9. auch alles so flutscht und alle gesund bei uns ankommen, noch ein paar Anmeldungen wären ja nicht schlecht, aber mal sehen
Ich wünsche Euch allen Allzeit gut Zoll, bis zur nächsten Börse, evtl. bei uns in Crailsheim
Eure Edda & Zolliklyss
zurück zum Vorbörsenbericht