9.Mittelbrandenburgische
Zollstockbörse
am 24.11.2012
in Königs Wusterhausen
hier kommt das neue Formular
Dieses mal waren es 317 Km und die Fahrt nicht von Wolfenbüttel nach Königs Wusterhausen sondern von Hamburg-Georgswerder. Da mir nicht ganz klar war ob die Börse jetzt um 9 oder um 10 losgeht, hab ich erst noch gemütlich in meinem Hotel um 5:30 gefrühstückt und bin dann los gefahren und pünktlich 5 vor 9 auf dem Hagebau-Parkplatz angekommen.
 
Dieses mal war die Börse schon voll im Gange, na ja wenn es heißt um 9, sind alle um 8 vor Ort da keiner was verpassen will. Diesmal war der Platz der Börsentische zusammen und man konnte alle Sammler direkt sehen, vor 2 Jahren waren wir in den Gängen verteilt, so wie heute ist es besser.
Der Nachteil wenn du später kommst wie alle Anderen...Sie haben den 1. Tausch schon hinter sich gebracht und können sich auf die Neuankömmlinge stürzen..und das war dieses mal halt ich.
Aber siehe da, ein nicht näher genannt werden wollter Großsammler fand seit langem mal wieder ein paar Zollis bei mir, das war es schon mal werden nach KW gekommen zu sein. Da ich ja noch am Auslegen war als sie über meinen Tisch kamen, ging ich dann erst mal los und sammelte ein was ich von den Anderen brauchen konnte und so füllte sich auch verhältnismäßig schnell mein 1. Koffer. Bei Frank Max erstand ich dann auch 2 Puzzle aus seiner "Pauling" Kollektion und bei Andreas holte ich mir 30 Stück 1,0 metrige. Na ja man kann sich halt einfach nicht zurück halten. Hab auch von den Kollegen die Börsen veranstalten die Eintrittzollis gekauft die ich noch nicht hatte, ich weis ja was eine Börse so etwa kostet und da ist man froh wenn noch ein wenig Kleingeld rein kommt.
Irgend wann ist dann auch wieder Reinhard Müller "der Zollstockfahnder" gekommen und er hatte wieder 3 neue Modelle seiner Zollimännchen Marke Eigenbau  dabei, einer mit einem roten Blinklicht und als Neuheit einem der raucht, dank einer altbekannten Rächerkerze die er mit integriert hat.
Fürs leibliche Wohl wurde natürlich auch wieder gesorgt, das hatte wieder eine Jugendgruppe für Hilmar übernommen. Ansonsten hatte ich mal durchgezählt und bin auf 20 Sammler mit Tischen gekommen und ich schätze mal es waren fast genau so viele Läufer die vorbei kamen und uns in ihre Tüten schauen ließen, und siehe da man fand auch bei den Leuten den einen oder Anderen Zolli den man brauchen konnte. Als ich dann schon ans zusammenpacken dachte, kam noch ein Sammler mit so einem kleine Karren zu mir und fragte mich ob ich auch mal kurz kucken möchte...als ich seine
6 Schachteln die er auf dem Wägelchen hatte, durchsucht hatte waren es 32 Stück die ich brauchen konnte. Er fing dann an meinen Tisch mehrmals zu durchsuchen und fand dann mit Müh und Not wenigstens 22 Stück und für die restlichen 10 Stück einigten wir uns für 10 € und waren damit auch beide zufrieden. So muß das laufen unter Sammlern. Mit Wolfram Werner lief das auch ähnlich. Ich konnte mich noch daran erinnern dass ich auf meiner  oder Volkmar Börse bei Wolfram Schulden gemacht hatte aber keiner wußte mehr mit wieviel ich bei Ihm in der Kreide stehe und nachdem er 8 Stück bei mir gefunden hatte, suchte ich mir 4 bei Ihm heraus und so waren wir auch wieder quitt. 

           
Mit dieser Genugtuung packte ich so gegen halb 1 meine Überbleibsel wieder zusammen, verabschiedete mich von einigen Sammler, den Einen oder Anderen hatte ich dann im Eifer des Gefechts doch glatt vergessen.
Sorry Tröle werde mich bessern.
 
Kurz vor 1 war ich wieder auf dem Rückweg nach Hamburg in mein Hotel wo ich gleich mit dem Einpflegen der neuen Zollis in meine Zollstockverwaltung begonnen hatte, nebenbei hab ich dann noch den Grundstein für diesen Börsenbericht geschrieben und bin schon nach 2 Tagen mit fast allem auf dem Laufenden, nur noch scannen muß ich die Neuen noch wenn ich wieder zu Hause bin.
 
In diesem Sinne
Euch allen wünsche wir
und
Edda und Klaus (Zolliklyss)
Meine Ausbeute bei der Börse 204 Stück
mein aktueller Stand am 26.11.2012 waren es 30.541 Stück.
Denkt an die Aktualisierung Eurer Stände in der Rangliste.
hier kommt das neue Formular